Pester City & das jüdische Viertel

Diese 2,5stündige Führung ist absolut kurzweilig: man sieht eine ganze Reihe wichtige Sehenswürdigkeiten (u. A. das Parlament, die St. Stephan's Basilika, die Andrássy Allee, die große Synagoge), entdeckt herrliche, aber weniger bekannte Details (Jugendstilpaläste, die kleine Markthalle, die alte Unterpflasterbahn), bekommt diverse Lokaltipps und Insider-Empfehlung, hört Legenden und Geschichten von Gestern und Heute und bekommt ein Bild davon, wie die Budapester heutzutage so leben.

Während der Führung sind wir nur per Pedes unterwegs, versuchen so gut wie möglich die größeren Menschenmassen zu umgehen.

Wem empfehle ich diese Führung?
Die Tour ist an sich für jedermann geeignet (es gibt genug Interessantes auch für die jüngere Generation und da keine allzu langen/schwierigen Wege gemacht werden, ist es auch für weniger Gehfreudige leicht zu meistern), vor allem als Einstiegstour (gleich am ersten Tag), da man hierbei auch viele Tipps für die nächsten Tage sammeln kann.

Länge der Tour: 2.5 Stunden

Typ der Tour: öffentlich (fixe Startzeiten, auch für andere Gäste geöffnet)

Startpunkt: am Kossuth Lajos tér, südlich vom Parlament, an der Reiterstatue des gr. Gyula Andrássy (s. GoogleMaps)

Startzeiten: jeden Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Samstag um 10.00, Freitags um 12.30

Preis: 19.99 Euro / Person


Der Budaer Burgberg

Bei dieser Führung spazieren wir durch das Burgviertel und entdecken sowohl die weltberühmten Highlights (Matthiaskirche, Fischerbastei, Café Ruszwurm), wie auch die touristisch so gut wie unbekannte (nördliche) Seite des Viertels (Wiener Tor, Maria Magdalenen-Kirche, usw.), sehen uns das gerade neu entstehende ehemalige Regierungsviertel (Königspalast, Sándor-Palast, Kanzleramt, Reithalle, Palast der königlichen Garde, usw.) und steigen zu guter letzt über den Burggartenbasar zur Donau ab.

Während der Führung sind wir nur per Pedes unterwegs, versuchen so gut wie möglich die größeren Menschenmassen zu umgehen.

Wem empfehle ich diese Führung?
Bei dieser Tour werden sowohl die an Geschichte bzw. an alten Baustilarten interessierten, aber auch Liebhaber kuriosen Geschichten und wenig bekannten Sehenswürdigkeiten ihre helle Freude finden.

Länge der Tour: 2-2.5 Stunden

Typ der Tour: öffentlich (fixe Startzeiten, auch für andere Gäste geöffnet)

Startpunkt: am Bécsi kapu tér 2-4, neben der Engel-Statue (s. GoogleMaps)

Startzeiten: jeden Montag, Dienstag Donnerstag und Freitag um 16.00, Sonntags um 09.30

Preis: 19.99 Euro / Person

Tour online buchen

Führung:
Nachname:
Vorname:
E-Mail:
Telefonnummer:
Tag der Tour:
Anzahl der Gäste:
Coupon code: (falls vorhanden)
Sicherheitscode

Bitten füllen Sie jede Reihe aus - ansonsten können wir Ihre Buchung leider nicht akzeptieren. Danke sehr!.

Bitte geben Sie eine Mobilfunknummer an, unter der wir Sie während Ihres Aufenthaltes in Budapest erreichen können

Der Sicherheitcode ist notwendig, damit wir Junk-Mail-Attacken auf unsere Webseite abwehren können - danke für Ihr Verständnis.

Öffentliche Tour in der Pester Innenstadt und dem jüdischen Viertel - Parlament Öffentliche Tour in der Pester Innenstadt und dem jüdischen Viertel - St. Stephan Öffentliche Tour in der Pester Innenstadt und dem jüdischen Viertel - Szimpla Ruinenkneipe Öffentliche Tour im Budaer Burgviertel - Straßenansicht Öffentliche Tour im Budaer Burgviertel - Matthiaskirche Öffentliche Tour im Budaer Burgviertel - Reithalle Öffentliche Tour im Budaer Burgviertel - Königlicher Palast Öffentliche Tour im Budaer Burgviertel - Panorama mit Hasen-Statue von Mihail Kolodko